Dragonball Z Unlimited Future

Erlebt euer Abenteuer in einer Zukunft ohne Son Goku und seinen Freunden in der Welt von Dragonball
 
StartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchenTeam
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 97 Benutzern am Fr Feb 11, 2011 7:54 pm
Neueste Themen
» Labberecke
Di Sep 01, 2015 12:32 am von Pepper

» Peppers Haus
So Aug 02, 2015 12:19 am von Pepper

» DB Videos
Fr Jul 31, 2015 9:09 pm von Pepper

» Sonstige Videos
Mo Apr 20, 2015 10:49 pm von Kawino

» [Umfrage] Bezüglich des Kampfsystems:
So Apr 19, 2015 1:37 am von Shiromi

» Date Masamune
Fr Apr 03, 2015 2:46 pm von Masamune

» Geburtstagsthread
Do März 26, 2015 11:27 am von Shiromi

» Reika Scarlet (2. Char von Tarles)
Do März 26, 2015 11:15 am von Reika Scarlet

» Tarles Okami (Fertig)
Di März 24, 2015 10:58 am von Tarles


Teilen | 
 

 Shoppingstreet (Alt)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Shoppingstreet (Alt)   Do Dez 30, 2010 11:03 pm

CF: Shiromi' Haus

Zum Glück war es noch nicht so voll auf der Straße, da es ja noch so früh war. Entspannt lief sie die Straße entlang und dachte an gar nichts, was auch mal sehr entpannend war. Sie sah alles um sich herum, aber registreiert e kau, so dass fast einmal jemand in sie reingerannt wäre. Doch Shiromi schenkte der Person nur einen bösen Blick und ging dann weiter. Sie steuerte direkt auf ein Kleiderladen zu und ging hinein. Auch hier waren zum Glück nicht viele Leute. Die junge Frau sah sich ein bisschen um und suchte sich ein paar Kleidungstücke aus. Mit denen ging sie dann zu einer Umkleidekabine.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Do Dez 30, 2010 11:59 pm

(Tarles)

cf: Shiromi's Haus

Tarles tauchte wieder auf. er sah sich um und bemerkte, dass er in einem kleinen Raum war, aber bemerkte schnell, dass es eine Umkleide sein musste. Er spickte kurz aus der Kabine und sah, wie Shiromi auf die Kabine zukam. Sie wollte also Kleider einkaufen gehen und er stand nun ohne Vorwarnung in der Umkleide. Wie würde sie wohl reagieren, wenn sie hier rein kam? Flüchten konnte er nicht und da wohl noch niemand wach war, konnte er keine Aura spüren, die ihn hier wegbrachte. Er konnte nur noch beten, dass Shiromi nicht diese Kabine nahm.

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 12:13 am

Shiromi wusste natürlich nicht, dass Tarles in der Kabine stand, auf die sie grade zuging. Als sie die Kabine betrat, war sie sich sicher gewesen, dass sie leer war, denn die Kabinentür war nicht verschlossen gewesen. Doch als sie jetzt die Tür aufmachte, blinzelte sie erst, lächelte dann für eine Sekunde und erstarrte schließlich. Ihr Lächeln verwandelte sich in ein eiskaltes, grausames und sie schloß die Augen, ihr Aussehen erinnerte stark an ihr böses Ich. "Raus....", murmelte sie erst leise und wiederholte dann lauter: "Raus." Dann riss sie die Augen auf und sah Tarles emotionslos und kühl an.


Zuletzt von Shiromi am Fr Dez 31, 2010 1:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 12:21 am

(Tarles)

Es musste ja so kommen, denn Shiromi nahm genau die Kabine, in der er stand. Aber zu seiner überraschung lächelte sie erst, aber dann verfinsterte sich ihr Blick und raunte ihn mit einem Raus, aus der Kabine. Tarles schluckte und ging langsam an ihr vorbei. Wie sie ihn gerade angesehen hatte, errinnerte ihn stark an gestern, als sie ihm bei Gottespalast gegenüber stand. Er setzte sich auf einen nahegelegenen Stuhl und wartete auf Shiromi. Wenn er gewusst hätte, dass er in einer Umkleide landet, wäre er im Bett geblieben. Jetzt musste er hoffen, dass Shiromi nicht allzu sauer auf ihn war.

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 12:31 am

Eine Menge Zeit ließ sich Shiromi beim Einkleiden, probierte erst dies und dann jenes. Entschied sich so oder dann wieder anders und sortierte die Sachen zu zwei Stapeln. Einen Stapel mit Sachen, die sie nehmen würde, einen Stapel, mit denen sie sie hier lassen würde. Als sie fertig war trug sie ein rotes Kleid, ein schwarzes Band um die Taille und dazu schwarze Stulpen an ihren Handgelenken, das würde sie gleich anbehalten. Als sie wieder aus der Kabine rauskam, saß Tarles vor der Kabine und wartete. Sie ging an ihm vorbei und warf ihm einen kühlen Blick zu. Die Sachen, die hierbehalten würde, hängte sie an einen Kleiderständer, wo sie die Verkäuferinnen wieder zurückhängen würde. Mit den Sachen, die sie wollte ging sie zu Kasse und bezahlte, die Frau die dort stand, packte alles in Tüten. Danach machte sich Shiromi sich auf in Richting Ausgang, gleichgültig ob ihr Tarles folgte oder nicht.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 12:44 am

(tarles)

Tarles wartete ungeduldig auf Shiromi, vorallem um sich bei ihr zu entschuldigen. Doch als sie aus der akbine kam, blickte sie ihn nur kühl an und ging wortlos an ihm vorbei. Tarles sah kurz enttäuscht zu Boden. Man, dass hast du ja wieder super hingekriegt. Noch nicht einmal einen Tag und schon ist sie sauer auf mich. Man bin ich ein Vollidiot, dachte Tarles. Aber so schnell wollte er jetzt nicht aufgeben. Er musste es ihr einfach erklären. er stand auf und lief Shiromi hinterher, bis er sie eingeholt hatte. Er überholte sie und drehte sich um. Dabei ging er rückwärts. "Hör mal. Es tut mir Leid. Das war keine Absicht, dass ich in der kabine war. Du warst halt weg, als ich aufgewacht bin und hast mir keine Nachricht hinterlassen. Das war reiner Zufall, dass ich ausgerechnet in die Kabine teleportiert bin. Bitte verzeih mir." Tarles hoffte, dass Shiromi nicht mehr so hart zu ihm war und ihm verzieh.

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 12:56 am

Tarles sprudelte wie ein Wasserfall, als er sich bei ihr entschuldigte, dabei redete er sich um Kopf und Kragen. Sie blieb stehen und auch er, gleichzeitig. Dann atmete sie laut aus und sah ihn in die Augen. "Wenn du aufhörst zu reden, dann verzeih ich dir...", antwortete sie und ihre roten Augen funkelten leicht, die gleichen Augen die auch ihre böse Hälfte besaß. Dann ging sie weiter, doch drehte sich irgendwann um und war ausnahmsweise gnädig. "Was ist? Kommst du nicht?", fragte sie und wartete auf Tarles, der immer noch ziemlich verduzt stand, wo sie ih stehen gelassen hatte. Sich sie hatte sich letzte Nacht ihm hingegeben, doch heute war sie wieder ganz die Alte und so war sie halt ein harter Brocken. Es musste schon etwas großes passieren, damit sie sich änderte und aufhörte zuerst an sich selbst zu denken.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 1:05 am

(Tarles)

Shiromi blieb plötzlich stehen und auch Tarles blieb stehen. dann sagte sie, wenn er aufhörte zu reden, würde sie ihm verzeihen und ging dann weiter. Tarles war verdutzt, denn sie benahm sich heute ganz anderst als heute Nacht, aber er hate auch nicht erwartet, dass sie nun ein braves Kätzchen geworden war. Plötzlich rief sie, ob er nicht kommen wollte. Tarles hatte gar nicht bemerkt, dass sie schon eine ganzes Stück voraus war. Er holte sie wieder ein und ging schweigend neben ihr her. Er wusste einfach nicht, wie er sich nun ihr gegenüber verhalten sollte, deshalb sagte er nichts. Gestern war alles viel einfacher, aber sie hatte ihr nun wieder ihr altes Verhalten angelegt. Er hoffte, dass er trotzdem ihre harte Schale durchdringen konnte, auch wenn es heute morgen ein schlechter Start war.

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 1:18 am

nachdem die Beiden schweigend eine Weile nebeneinander hergegangen waren, blieb Shiromi urplötzlich stehen und war wie erstarrt. Sie sah so aus als ob ihr noch etwas eingefallen war und sie sagte, im gelassenen Tonfall: "Ich muss noch schnell in die Apotheke, etwas einkaufen. Du folgst mir aber nicht....", am Ende des Satzes war ihr Tonfall wieder drohend geworden und sie hoffte inständig, dass tarles ihr wirklich nicht folgen würde. Schnell war sie in die Apotheke gehuscht und sah sich drinnen um. Es dauerte etwas, bis sie das gefunden hatte, was sie suchte, doch dann fand sie beides und ging damit bezahlen. Die Kassierin sah sie eindringlich an, doch sagte nichts, zum Glück. Shiromi wusste nicht, was sie gesagt hätte, wenn die Frau ein Kommentar abgegeben hätte. Als sie zu Tür ging ließ sie beides in ihrer Tasche verschwinden, Schwangerschaftstest und Kondome, dann erst ging sie zu tarles zurück.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 1:26 am

(Tarles)

Tarles und Shiromi gingen eine weile schweigend nebeneinander her, bis Shiromi plötzlich stehen blieb und meinte, sie müsse noch in die Apotheke und wollte, dass Tarles hier blieb. Dann ging sie schnell in die Apotheke. Tarles fragte sich, was Shiromi wohl in der Apotheke brauchte und warum er es nicht sehen durfte, aber es war ihre Angelegenheit und er wäre nach ihrer halben Drohung, sowieso nicht auf den Gedanken gekommen, ihr zu folgen. nach der Kabinenaktion wollte er sie nicht noch sauerer machen. Deshalb wartete er, bis Shiromi wieder rauskam. "Und hast du gekriegt, was du wolltest?", fragte er und lächelte

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 1:38 am

Als Shiromi wieder bei Tarles war, fragte er sie, ob sie alles bekommen hatte. Daraufhin nickte sie nur und dachte sich, dass er es sowieso früh genug erfahren würde. Vor allem wenn der Test positiv war, was Shiromi nicht unbedingt herbeisehnte. Sie war ebend nicht der Typ, dafür der in einer Ehe lebt und Kinder erzieht. Jetzt hatte sie jedenfalls alles was sie brauchte und konnte wieder nach Hause gehen und etwas trainieren. Oder hatte Tarles noch etwas vor? Das wollte sie als nächstes rausfinden und sie fragte: "Und was möchtest du jetzt machen? Ich hab alles erledigt..." Nicht grade erwartend, wartete Shiromi auf seine Antwort, dabei nahm sie eine Haarstähne zwischen zwei Fingern und zwirbelte sie. Wie lang ihre Haare doch geworden waren, als sie wiederbelebt wurde.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   Fr Dez 31, 2010 1:49 am

(Tarles)

Shiromi nickte nur auf seine Frage. Ihn intressierte es schon, was sie sich geholt hatte, aber er wollte sie nicht nerven. Nun fragte sie ihn, ob er noch was erledigen musste, denn sie hatte alles. Tarles überlegte und ihm fiel seine Mutter ein. "Ja, wenn es dir nichts ausmacht, würde ich meine Mutter im Krankenhaus besuchen. Ich hatte bisher noch keine gelegenheit dazu und ich würde gern wissen, wie es ihr geht." Währenddessen zwirbelte Shiromi mit zwei Fingern eine Haarsträhne. Anscheinend hatte sie sich ein wenig beruhigt. "Also, gehen wir.", sagte er und ging mit ihr Richtung Krankenhaus.

tbc: Krankenhaus

_________________







Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Shoppingstreet (Alt)   

Nach oben Nach unten
 
Shoppingstreet (Alt)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball Z Unlimited Future :: Archiv :: Erinnerungen-
Gehe zu: