Dragonball Z Unlimited Future

Erlebt euer Abenteuer in einer Zukunft ohne Son Goku und seinen Freunden in der Welt von Dragonball
 
StartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchenTeam
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 97 Benutzern am Fr Feb 11, 2011 7:54 pm
Neueste Themen
» Labberecke
Di Sep 01, 2015 12:32 am von Pepper

» Peppers Haus
So Aug 02, 2015 12:19 am von Pepper

» DB Videos
Fr Jul 31, 2015 9:09 pm von Pepper

» Sonstige Videos
Mo Apr 20, 2015 10:49 pm von Kawino

» [Umfrage] Bezüglich des Kampfsystems:
So Apr 19, 2015 1:37 am von Shiromi

» Date Masamune
Fr Apr 03, 2015 2:46 pm von Masamune

» Geburtstagsthread
Do März 26, 2015 11:27 am von Shiromi

» Reika Scarlet (2. Char von Tarles)
Do März 26, 2015 11:15 am von Reika Scarlet

» Tarles Okami (Fertig)
Di März 24, 2015 10:58 am von Tarles


Teilen | 
 

 Vergnügungspark (Alt)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Vergnügungspark (Alt)   Sa Jul 24, 2010 5:39 pm

[Sany, Isabel, Tarles & Bra -> Cf: "Tarles Haus"]

[Sany & Isabel]

Sany, Isabel, Tarles und Bra erreichten den Vergnügungspark. Unter den Freunden Tarles und Bra war die Atmosphäre viel Lockerer, so dass auch Isabel nun das ein oder andere sagte. Am Eingang gab Isabel dann die Vier Tickets ab, und der Angestellte bat die Gruppe dann den Lift zu betreten. Als sie diesen betraten ging diese durch eine Röhre hinauf bis sie den eigentlich Park erreichten. Es war sehr laut hier. Alle schauten sich um, und Sany fragte zugleich "Wo sollen wir als erstes hin?", Isabel zuckte leicht mit den Schultern, und blickte dann Tarles und Bra fragend an.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   Sa Jul 24, 2010 5:54 pm

(Tarles und Bra)

Als die vier im lift waren fragte sany, wo sie als erstes hingehen sollten. tarles überlegte kurz. "naja, also die achterbahn soll super sein, aber auch das riesenrad ist nicht zu verachten. was denkst du bra?" bra hing immer noch an seinem arm und schaute dann zu ihm hoch. "also, ich würde am liebsten mit dem riesenrad fahren." sie presste sich noch enger an tarles arm und er schaute sany und isabel an. "also, wie ihr gehört habt, will bra riesenrad fahren. was wollt ihr zwei denn machen?" tarles hoffte, dass den beiden, bra's komisches verhalten nicht auffiel.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 3:51 am

[Sany & Isabel]

Sany schaute sich weiterhin um, und hörte dabei Tarles und Bra zu. Als jedoch auch Isabel etwas sagte, lies er seinen Blick auf sie ruhen. "Auf dem Riesenrad will ich später, zuerst möchte ich mit der Achterbahn fahren." Sany nickte, und wollte sich gerade wieder umdrehen, als er plötzlich mit ansehen musste wie Bra sich eng an Tarles Arm kuschelte. Zwar sah es etwas merkwürdig aus, trotzdem ließ der Schwarzhaarige diesmal kein blödes Kommentar fallen. "Wo hin willst du denn, willst du nicht mit mir kommen?" fragte Isabel nun, und wurde dabei leicht Rot. Damit Sany dies aber nicht sehen konnte, sah sie schnell zu Bra und Tarles, auch wenns vielleicht besser gewesen wäre, wenn sie zum Boden gesehen hätte. Sany schaute sie darauf kurz an und nickte dann erneut. Irgendwie ist sie anders als sonst, .. Das gefällt mir .. dachte Sany noch als sie erneut fragte. Da sie keine Antwört hörte und da sie ihren Blick an das Paar gewandt hatte, sah sie nämlich nicht dass Sany genickt hatte. "Was ist denn nun, ja oder nein?" wollte sie wissen, worauf Sany kurz seufzen musste. "Ja, aber wieso schaust du mich denn nicht an?" gab der Halbsayajin zurück und wandte sich dann zugleich an Tarles und fragte "Hab ich was im Gesicht?"
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 1:45 pm

(Tarles und Bra)

Tarles beobachtete, wie isabel sagte sie wolle achterbahn fahren und fragte sany, ob er mitkommen würde. sie sah weg und schaute nun tarles und bra an. deswegen sah sie nicht, dass sany nickte. aber tarles sah die röte in ihrem gesicht und lächelte innerlich. na da wird sany wohl auch bald eine freundin haben und mich und bra nicht mehr so aufziehen, dachte tarles. nun bemerkte sany, dass isabel ihn nicht ansah und fragte, ob er was im gesicht hätte. "nein, nein. du hast nichts im gesicht.", sagte tarles und lachte dabei. "ok, wenn ihr zwei achterbahn fahren wollt, dann sollten wir uns kurzeittig trennen und uns nach den fahrten hier am eingang wieder treffen." tarles machte diesen vorschlag bewusst, denn er hatte bemerkt, dass isabel sany wohl sehr mochte und er den beiden mal zeit zu zweit geben wollte. hoffentlich steht sany nicht weiter auf der leitung und merkt es selbst mal, dachte tarles. nun warteten tarles und bra darauf, ob der vorschlag angenommen wurde.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 5:06 pm

[Sany & Isabel]

Tarles antwortete Sany schnell und lachte dabei, bevor der Halbsayajin jedoch weiteres sagen konnte, kam schon ein Vorschlag von dem Sayajin. Sany war mit der Idee einverstanden, also nickte er erneut und sagte während er sich umdreht "Bis später," auch Isabel nickte fröhlich und ging dann mit Sany zur Achterbahn. Dort herrschte keine wirklich große Schlange, daher konnten sie auch schnell auf die Achterbahn rauf. Isabel war sehr aufgeregt, hier war sie noch nie rauf. Diesmal hatte sie jedoch Sany dabei, daher traute sie sich. Sany hingegen musste kurz gähnen. "Wann fährt das Ding denn endlich los?" wollte der Schwarzhaarige wissen, als sie sich plötlich bewegte. Sie wurde immer schneller und schneller, und Isabel bekam richtig Angst. Sany hingegen fand die Achterbahn Cool, und schrie "Woohooooo!" Isabel wurde es zuviel, also drückte sie sich an Sany und schloss die Augen. Sie zitterte leicht, so dass Sany sich Sorgen um sie machte. Er hoffte dass sie es noch wenigen Sekunden aushielt, und sich bis dahin nicht übergeben wird. Was tun?! fragte sich der Junge kurz, und legte dann eine Hand um sie, mit der andere hingegen strich er ihr leicht durch Haar. "Halte noch einbichsen durch." sagte er, als die Achterbahn dann auch schon anhielt. Als sie ausstiegen, schien Isabel leicht schwindelig zu sein, denn sie hielt sich eine Hand vors Gesicht, und stützte sich leicht an Sany. Dieser zog sie nun auf eine Bank, und wartete bis sie wieder Okay war. Isabel hingegen war die Situation recht unangenehm, auch wenn sie etwas gutes hatte. Ich bin ja so blöd,..


Zuletzt von Sany am So Jul 25, 2010 7:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 7:48 pm

(tarles, Bra, Turles und Vexos)

Sany und isabel verabschiedeten sich und gingen richtung achterbahn. als die beiden weg waren, wand sich tarles zu bra. "bra, wenn du so offensichtlich bist, dann merkt es sany doch sofort, dass was zwischen uns passiert ist. oder willst du, dass er es weiss?" tarles sah sie fragend an. "nein, natürlich nicht, aber ich kann nicht anders. du warst so liebevoll, was ich von meinem vater nicht gewohnt bin. ich möchte einfach nur geliebt werden." tarles nahm sie in den arm und sie umklammerte ihn. "bra. dein vater liebt dich, auch wen er es nicht immer zeigt. so ist er eben. aber lass uns nicht weiter davon reden. gehen wir zum riesenrad." bra nickte und schon gingen beide zum riesenrad. sie kamen gleich dran und setzten sich in eine gondel und schon fuhren sie nach oben. bra bewunderte den herrlichen ausblick und tarles bewunderte bra. diese bemerkte es und lächelte ihn an. er lächelte zurück und schon spürte er ihre lippen auf seinen. sie küssten sich, bis tarles den kuss unterbrach und aus der gondel schaute. die verdutzte bra sah nun auch aus dem fenster und sah eine riesige rauchwolke, die inmitten des parks aufstieg. "bra, ich muss nachgucken, was da passiert ist." tarles öffnete die tür der gondel und flog hinaus, bevor bra etwas sagen konnte. tarles flog zu der stelle und landete. alles war zerstört und voller rauch. es gab einige verletzte, die aber von anderen personen hilfe bekamen. langsam lichtete sich der rauch und zwei gestalten kamen zum vorschein. sie trugen beide eien saiyajin rüstung und der eine sah ihm und seinem vater zum verwechseln ähnlich. tarles schaute die zwei finster an. "wer seid ihr und warum greift ihr unschuldige menschen an?", sagte tarles selbstbewusst. die zwei lachten und der eine sagte: "hahaha. guck dir das an vexos. das ist alles was sie noch zu bieten haben. meinen schwachen neffen." als er das wort "neffe" sagte, war tarles geschockt. jetzt wusste er, wer vor ihm stand. sein böser onkel turles. tarles wurde wütend und bereitete sich auf den kampf vor. turles grinste. "du willst kämpfen? Na gut." tarles stürmte auf turles zu.

bra stieg währendessen aus der gondel und suchte tarles und rannte dann richtung des rauches.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 8:30 pm

[Sany & Isabel]

Isabel ging es wieder besser. Sany musste nun seufzen, "Man Isabel, hast du mir einen schrecken eingejagt. Ich dachte du stirbst mir weg." gab Sany zu, und lächelte leicht. Isabel wurde darauf wieder rot und dachte: Er hat sich um mich Sorgen gemacht .. als Sany sie darauf ansprach: "Sag mal, wieso bist du plötzlich so Rot? Sag bloss nicht du kriegst keine Luft." fragte Sany, als Isabel ein Stück an Sany ran rückte. "Du, Sany, ich muss dir etwas sagen." "Was denn? Du kannst mir alles sagen.." gab Sany zurück als sie dann plötzlich ihren Kopf auf seine Schulter legte und sagte: "Es kommt vielleich etwas unerwartet, aber ich muss es dir sagen.." man erkannt deutlich, die Unsicherheit an ihrer Stimme, "I-ich I-ich.." Plötzlich war ein lauter Knall zu hören, und wie auf Knopfdruck fingen alle Menschen an herum zu kreischen! Isabel bekam Angst. Sany hingegen setzte sich auf, und hielt ausschau nach dem Grund dafür, als er eine Staubwolke erkennen und zwei starke Energiequellen spüren konnte. "Isabel, rühre dich nicht vom Fleck, ich bin gleich wieder da!" sagte er ihr noch, und legte dabei beide Hände auf ihrer Schulter bevor er in die Staubwolke lief. Sie hingegen musste seufzen. Als Sany in der Staubwolke ankam, sah er Tarles mit einem anderen Typen Kämpfen, als dann auch ein anderer versuchte Tarles anzugreifen. Sany drückte sich darauf von Boden ab, und sprang ihn an. Dabei kickte er ihm gegen der Brustkorb, der den Unbekannten gegen das Riesenrad knallen lies. "Wieso steigt hier ne Party? Und wieso hat mich keiner eingeladen?" wollte der Halbsayajin wissen ohne eine Miene zu verziehen, und wandte sich zugleich an Tarles. Mit einem kurzen Kopf schütteln fragte er diesen dann, ob er in Ordnung ist.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 9:11 pm

(tarles, bra, turles und vexos)

tarles kämpfte verbissen gegen turles und konnte gut mithalten, doch aus dem augenwinkel, sah er, dass sich der andere namens vexos, bereit machte ihn anzugreifen. doch er flog plötzlich ans riesenrad und tarles erkannte freudig sany, der vexos einen tritt verpasst hatte. tarles nickte mit dem kopf, um sany mitzuteilen, dass es ihm gut ginge. dann kämpfte er weiter gegen turles, der jedoch stärker wurde und langsam die oberhand gewann.

bra kam währendessen am ort des geschehens an und sah, wie tarles kämpfte. sie machte sich sorgen,d enn sie wusste, wie solche kämpfe enden konnten.

tarles flog nach oben, um ein wenig zeit zum verschnauffen zu bekommen, doch turles war schneller und schlug ihn mit einem gewaltigen schlag richtung boden. tarles konnte sich grade noch mit den händen auf dem boden abfangen und krachte nicht mit voller wucht in den asphalt. jedoch bekam er gleich einen tritt von turles in den rücken und es entstand ein krater. tarles stand mit mühe wieder auf, bekam aber sofort einen schlag in die magengrube. er hielt sich den bauch und ging vor schmerzen in die knie. so ein schlag, ahtte er noch nie abbekommen. schmerzverzerrt sah er zu turles hoch und sah entsetzt in dessen handfläche. "das war wohl nichts, neffe." nach diesen worten schoss turles einen strahl ab, der tarles voll traf und ihn in die trümmer eines standes katapultierten.

bra lief sofort dorthin und suchte in den trümmern nach ihrem freund.

turles sah inzwischen, dass vexos gegen sany kämpfte und leicht in bedrängnis kam. er flog schnell hinter sany und feuerte einen strahl in dessen rücken. beide lachten, denn sie hatten den kampf gewonnen.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 9:52 pm

[Sany & Isabel]

Tarles nickte, um zu zeigen dass es ihm gut geht, daher wandte Sany auch seinen Blick schnell von Tarles ab, und konzentrierte sich dann auf 'seinen' Gegner. Er schien recht hartnäckig zu sein, denn schon nur wenige Augenblickte später setzte er sich wieder auf, schüttelte kurz den Kopf und flog dann auf Sany zu. Es ergab sich ein Zweikampf. Nach wenigen Minuten wurde klar, dass Sany es schaffen könnte, doch dann traf ihn plötzlich ganz unerwartet ein starker Energiestahl auf dem Rücken und verletzte ihn sehr, ausserdem zerstörte es sein Hemd. Der Strahl war so stark, dass Sany auf die Knie fiel, und es kaum noch schaffte aufzustehen. Natürlich nutzte der andere diese Chance, und trat den Schwarzhaarigen voll gegen den Kopf so dass dieser nun gegen das Riesenrad flog. Mit dem Rücken an das Riesenrad gelehnt sah er nun zu Tarles, und ihren Gegnern. Sany und Tarles waren anscheinend einfach zu stark für sie. Ist das dass Ende für die beiden jungen Sayajins? Isabel hingegen hatte keine Wahl als einfach sitzten zu bleiben und auf Sany zu warten. Immerhin hat es 'Ihre Liebe' so von ihr verlangt. Wo bleibt er nur? fragte sie sich, während eine Träne ihr Gesicht streifte. Sie hatte Angst.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 10:10 pm

(tarles, bra, turles und vexos)

tarles hob einen riesenbrocken hoch, der auf ihm lag und setzte sich auf. bra stürmte auf ihn zu und umarmte ihn mit tränen. tarles hatte höllische schmerzen und suchte nach den saiyajins , die gerade losflogen. er hörte nur noch, wie tarles zu vexos sagte, "das war zeitverschwendung, aber die zwei haben potenzial. wir lassen sie voerst am leben und löschen erstmal die menschheit aus, um sie leiden zu lassen, dann töten wir sie." tarles schaute ihnen böse nach, aber er war zu schwach, um nochmal anzugreifen, daher suchte er sany und sah ihn an das riesenrad gelehnt. ihn hatte es auch ziemlich erwischt. sein anzug war hinüber, genauso wie seiner. und das war sein einzigster. aber das war jetzt nicht wichtig. tarles satnd auf und bra stütze ihn, jedoch verlagerte sein gewicht so, dass er grösstenteils selbst sein gewicht trug. so ging er und bra zu sany. "na, alles klar bei dir?", fragte tarles sany. "wo hast du isabel gelassen? wir müssen hier weg." tarles machte sich sorgen, dass bra und isabel etwas passieren könnte,d enn diese typen waren skrupellos.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 11:00 pm

[Sany & Isabel]

Die Sayajins verließen den Ort, und Tarles kam dann kurz darauf mit Bra's Hilfe auf Sany zu. "na, alles klar bei dir?" fragte er, worauf der Schwarzhaarige kurz nickte. Dann drückte er sich gegen das Riesenrad während er versuchte sich wieder aufzusetzten; er schaffte es mehr oder weniger. Nun war er auf den Beinen, konnte sich aber nur auf den Beinen halten weil er sich immernoch am Riesenrad anlehnte. Nun fragte der Sayajin: "wo hast du isabel gelassen? wir müssen hier weg." Sany zeigte auf die Frage mit dem Zeigefinger auf eine Sitzbank die glücklicherweise recht Weit weg von ihnen entfernt war. Nun drückte er sich vom Riesenrad ab, und taumelte in Isabels Richtung. Als diese den Freund von weitem erkannte, lief sie auf ihn zu. Sie umarmte ihn, und drückte ihn ganz fest, dabei fragte sie: "Was ist mit dir passiert? Wieso tust du mir das nur an, wieso bereitest du mir nur solchen Kummer?!" Ihre Worte klangen so, als hätte sie sich sehr große Sorgen um Sany gemacht ..
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Jul 25, 2010 11:34 pm

(tarles und bra)

sany hatte isabel auf einer sitzbank gelassen, die zum glück weit weg vom geschehen gewesen war. sany, der sich kaum auf den beinen halten konnte, taumelte auf isabel zu und diese sprang. sie ummarmte ihn und tadelte ihn, weswegen er ihr solchen kummer bereitet. tarles sah nun bra an, die isabel zustimmte. "genau, ihr zwei seid unmöglich. ihr hättet sterben können." sie sah tarles mit einer träne im auge an. "mach das nie wieder." tarles lachte und nickte. "wir leben ja noch, aber trotzdem waren wir chancenlos. mein onkel turles ist wirklich ein harter brocken.", bemerkte tarles, der sich vorwürfe machte, weil er zu schwach war. "sany, was meinst du? ich seh es dir doch an, dass dich diese niederlage wurmt und das gleiche denkst wie ich." er lächelte sany an. aber auch bra wusste bescheid. "aber wie willst du trainieren ohne anzug?" das hatte tarles vergessen. er hatte ja keine anzüge mehr und nackt wollte er nicht trainieren. aber er sah bra an, dass sie eine idee hatte. "ich kenn vielleicht einen ort, wo du noch einen oder zwei anzüge herkriegst. und zwar in son goku's haus." tarles fand diese idee klasse. aber zuerst musste er sich von seinen verletzungen erholen. "wir sollten nach hause. mir tut alles weh." gemeinsam gingen oder humpelten zum aufzug und fuhren hinunter.

tbc: tarles haus (mit Bra)
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   Mo Jul 26, 2010 12:48 am

[Sany & Isabel]

Unten angekommen verabschiedeten Tarles und Bra sich von Sany und Isabel, und gingen dann nach Hause. Nun waren nur noch Sany und Isabel übrig. Sany lächelte ihr nun kurz zu, und sagte dann: "Tschüss" bevor er versuchte langsam nach Hause zu gehen. Isabel konnte sich dieses Schauspiel nicht mehr länger ansehen, denn sie wusste das der Junge viel zu Stolz war um, um ihre Hilfe zu bitten also lief sie schnell auf ihn zu, und legte seinen linken Arm um ihre Schulter; sie versuchte ihn so wie Bra Tarles stütze, zu stützen. Das gelang ihr jedoch nicht wirklich da der Junge anscheinend viel zu schwer für sie war. "Was soll das werden?" wollte Sany wissen. Das Mädchen kneifte den Jungen darauf am Nacken. "Du weisst ganz genau was das soll. Ich werd dich nun nach Hause begleiten." Sany musste lächeln, und lagerte dann den Größteil seines Gewichtes auf der rechten Seite. "Ist es nun leichter?" fragte Sany. "Ja, ist es." gab Isabel zurück während sie weitergingen und nach einer halben Ewigkeit endlich Sany's Haus erreichten ...

[Sany & Isabel -> Tbc: "Daisuke's / Sany's Haus"]
Nach oben Nach unten
Janemba

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
DP : 5725
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 2:00 pm

CF: schildkröteninsel


Janmeba landete einige minuten nach Shiromi im Vergnügungspark und sah die ganzen Menschen die Spass hatten. "WILLST DU MICH VERARSCHEN WAS SOLL ICH AN SO EINEM ORT!!!!!!" Dicke Adern pulsierten auf der Stirn Janmebas der Sauer wurde und kurz davor war auszuticken, er packte Shiromi am kopf und hob sie hoch "ANTWORTE!!!"
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 2:16 pm

Shiromi zuckte zusammen, als ihr Meister schrie und sie an ihrem Kopf packte, dabei ließ sie automatisch Bra fallen, die mit einem dumpfen Ton auf den Boden fiel. "Es tut mir leid, aber ich dachte ihr solltet den Menschen zeigen, wie mächtig ihr seid und was ihr mit ihnen machen könntet. Verzeiht mir Meister, wenn ich annahm, dass ihr das nicht tun wolltet. Also ich dachte, ihr wolltet diese Menschen des Spaß verderben und Schmerzen bereiten," winselte sie und entschuldigte sie sich. In diesem Moment kam eine alte Frau vorbei und starrte Janemba seltsam an und sagte: "Was bist du denn für ein Clown? Ist das ein Kostüm?" Die Dame fing an Janemba zu betasten, um heraus zu finden ob sein Aussehen ein Gummikostüm war.
Nach oben Nach unten
Janemba

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
DP : 5725
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 2:23 pm

Janmeba lies Shiromi wieder los udn wante sich der alten frau zu , ohne ein wort zu sagen durchbohrte er ihren Brustkorb und lies in ihrem inneren einen Ki-Ball explodieren, die eingeweide und einzelteile der Frau spritzen durch die gegen und Janembas gesicht hüllte sich mit dem Blut der alten Frau ein.
ich bin eben etwas leicht reizbar shiromi.... sein blick schweifte wieder zu Shiromi und er sah sie sehr ernst an....." mach das sauber... und das in meinem gesicht auch..."
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 2:50 pm

Shiromi sah zufrieden zu wie Janemba die Frau zermatschte und glaubte dass die Laune ihres Meisters sich nun gebessert haben sollte, doch sie hatte sich geirrt. Sie trat einen Schritt zurück, als Janemba sie anschrie und machte sich gleich daran den Blutfleck mit ihrem Mantel auf zu wischen, dabei wurde sie auch ziemlich blutig. dann richtete sie sich wieder auf und ging zu ihrem Meister, sie fing behutsam damit an ihm mit ihren Finger dann Blut aus dem Gesicht zu wischen und leckte sich dann die Finger an. Um die beiden herum sammelte sich eine Menschenmenge aus neugierigen Leuten, die wissen wollten was gerade geschehen war. Ein etwas mutigerer Mann fing an Janemba an zu meckern: "Hey sie, was erlauben sie sich? Sie können doch kein kleines Mädchen so behandeln!" "Kleines Mädchen?," fragte Shiromi und knurrte. "Meister der Typ macht mich wütend, darf ich das über nehmen?"
Nach oben Nach unten
Janemba

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
DP : 5725
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 3:20 pm

Janmeba grinste nur und sagte "Mach was du wilst mit ihm"
Janemba setzte sich etwas abseits vom geschehen auf einen stein und beobachtete das spektakel das folgen sollte
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 3:48 pm

"Gut ich werde tun was ich will," antwortete Shiromi und grinste. Dann ging sie auf den Mann zu, funkelte ihn mit ihren roten Augen an und legte ihm ihre Hand auf die Brust. Blitzartig fuhr sie ihre Krallen aus und durchbohrte den Mann damit, der lautlos zu Boden sackte. Sie zog die Hand aus ihrer Brust und lachte: "Denkst du immer noch, dass ich ein kleines Mädchen bin?" Die Leute die um sie herum standen fingen an zu schreiben und einige liefen weg. Doch Shiromi war schnell, wandelte ihre Beine und Arme in Tatze um und sprang eine Gruppe von Menschen an, die sie dann in kleine Stücke zerriss und zerfetzte, des Boden färbte sich blutrot. "Niemand beleidigt mich oder meinen Meister," knurrte sie laut und sprang ein kleines Mädchen an, welches in ihrer Nähe stand und riss ihr einen Arm ab. Das Mädchen starb sofort am Schreck und das Blut sprudelte aus ihrer Wunde. Shiromi leckte sich das Blut von den Pfoten. dann zerriss sie noch ein paar andere Menschen, bis alle entweder weggelaufen waren oder in kleine, unkenntliche Haufen zermatscht waren. Nun wandte sie sich wieder an ihren Meister: "Das meinte ich vorhin. Diese Menschen, die überlebt haben, werden es nie wieder wagen euch zu beleidigen, Gebieter. Sie haben eure Macht gesehen und werden nun zittern wenn sie euch erblicken," sagte sie in einem unterwürfigen Tonfall.
Nach oben Nach unten
Janemba

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
DP : 5725
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 3:52 pm

Janmeba sah auf das Massaker und finf an laut zu lachen "HAHAHAHAHA!!!!!! das war sehr amüsant Shiromi das hast du gut gemacht..." Janmeba stand auf und ging durch den leeren park er zog blutige fußspuren hinter sich her und verteilte die Leichenteile mit seinem Schwanz den er hinter sich herzog "Shiromi du bist eine gute Sklavin ich bin sehr stolz auf dich deshalb will ich dir was anvertrauen.." Janemba nahm den Dragonball und überreichte ihn ihr "nimm ihn ich brauche das teil nicht"
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 8:56 pm

"Ich bin froh, dass sich eure Laune gebessert hat, mein Meister," schmeichelte Shiromi und meinte es sogar ernst, denn sie mochte es nicht wenn ihr Gebieter schlechte Laune hatte. Sie leckte sich wieder das Blut von ihrer Hand, die sie inzwischen schon wieder zurück verwandelt hatte. Unterwürfig schlich sie ihrem Meister hinter her und zog dabei die Kapuze ihres schwarzen Mantels über den Kopf, so dass ihr Gesicht völlig verdeckt war. Da ihr es besser gefiel ein bisschen unheimlicher aus zu sehen und nicht mehr als kleines Mädchen beschimpft zu werden. "Danke Meister, ihr seid zu gütig," antwortete sie und nahm den Dragonball in die Hände. Sie wusste zwar auch nicht, was sie damit sollte, aber sie traute sich auch nicht, es ab zu lehnen, da sie Angst vor der Macht ihres Meisters hatte. Wer weiß vielleicht war dieses Ding ja auch richtig wertvoll.
Nach oben Nach unten
Janemba

avatar

Anzahl der Beiträge : 67
DP : 5725
Anmeldedatum : 26.08.10

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 9:08 pm

Janemba wurde wieder leicht sauer da ihm stinklangweilig war, er befahl Shiromi einen Beutel mit den Knochen der herumliegenden Leichen zu füllen und ihn dann an einen Kalten, leeren Ort auf diesem Planeten zu führen da er sich noch nicht so auskannte auf der Erde. Ich will mit diesen Knochen einen Thron erichten der einem gottesgleichen wesen wie mir gebührt, führe mich zu einem dunklen Ort auf dieser Welt Shiromi.....
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   So Sep 05, 2010 9:45 pm

Shiromi beeilte sich ein paar Leichen zu bestehlen und die schönsten und stabilsten Knochen, für einen schönen Thron ihres Meisters, die Leichen würden sie wohl nicht mehr brauchen. Dann durchforstete sie ihr gutes Gedächtnis nach einem Ort, der für ihren Gebieter in Frage kam und dachte: Habe ich nicht mal vor einiger Zeit einen Artikel über die Vulkaninsel gelesen? Ja das muss ein guter Ort sein... Sie sammelte Bra wieder auf, die zwischen einigen Leichen lag und nun auch voller Blut war, immerhin war es nicht ihr eigenes. Dann schritt, die in ihren Mantel gehüllte Shiromi, auf Janemba zu und neigte ihren Kopf zu Verbeugung: "Ich glaube ich habe einen perfekten Ort für euch, Meister." Sie hob ab und flog Richtung Süden, an die ewige Last von Bra auf ihren Rücken hatte sie sich langsam gewöhnt und der Sack mit Knochen war ja nicht schwer.

TBC: Vulkaninsel
Nach oben Nach unten
Pepper

avatar

Anzahl der Beiträge : 1324
DP : 2241
Anmeldedatum : 20.08.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   Sa Jan 08, 2011 7:42 pm

CF: Vergnügungspark

Zusammen mit Aena landete Pepper n der Spitze einer rolltreppe, denn das war die einzige Möglichkeit in die Kuppel zu kommen. bei der Landung sprangen ein Paar menschen aus dem weg um den beiden platz zu verschaffen und nicht von diesen getroffen zu werden. Sie mussten sie so zusammendrängen dass ein paar von ihnen das gleichgewicht verloren hatten und auf andere in der warteschlangefielen, diese fielen dann auch um, dieser dominoeffekt folgte so lange bis er von einem Mann mit dem Körperbau Kawinos gestoppt wurde. Auf die schmerzens und zornerfüllten rufe achtete Pepper garnicht. Er drängte sich an der schlange vorbei die an einem Schalter anreihte. Vorn angekommen fragte er den pickligen Schalterjungen was in der Kuppel war. Dieser antwortete ewas verunsichert dass das hier der Vergnügungspark sei. Er konnte es wohl nicht verstehen dass sich hier jemand einreihte und nochnichteinmal wusste was er hier vorfinden würde. Vergnügen? Okay, dann lass mich rein. Forderte der Saiyajin. Für sie und ihre Freundin? das macht dann 300 Zeni entgegnete der junge.
300 Was
Geld, zaster meuse heu, sie wissen schon bares.... und wenn sie nichts haben, dann gehen sie einfach wieder nachhause der junge war nun sichtlich genervt von diesem weltfremden Gast, welcher die anderen wartenden aufhielt. Pepper zuckte mit den Schultern und wollte sich gerade abwenden um zu gehen... er hatte es ohnehin nicht darauf angelegt sich zu amysieren, nein, nicht wenn er trainieren gehen konnte. Da kam hinter dem Jungen ein anderer an, legte diesem eine Hand auf die Schulter und flüsterte ihm etwas zu. Dieser schaute dann erstaut drein und rief Pepper zu dass er warten solle. Ich habe gerade erfahren dass sie und ihre Freundin einen Gratis aufenthalt im Vergnügungspark gewonnen haben, DENN SIE SIND DER 1.000.000 BESUCHER, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Nachdem er ausgesprochen hatte betätigte er einen schalter und die schranken die den Durchgang ins Innere der Kugel versperrt hatten schoben sich auf. Pepper schaute auf Aena, er wollte nicht wirklich gehen aber für sie würde er es tun, schließlich hatten sie bisher nicht fiel erlebt zusammen. Na? wollen wir? fragte er sie
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   Sa Jan 08, 2011 8:41 pm

Aena landete gemeinsam mit Pepper oben bei der Kuppel und ihr Erscheinen sorgte für reichlich Aufsehen. Ein paar Menschen die versucht hatten ihnen Platz zu machen fielen um und das ganze setzte sich in einer Reihe fort,bis es irgendwann bei einem dickeren Mann stopte. Aena war das sichtlich peinlich und sie verbeugte sich entschuldigend vor allen Anwesenden und versuchte einigen wieder auf die Beine zu helfen,was Pepper nicht mitbekam weil er das ganze was passiert war einfach ignorierte und weiter ging.Aena beeilte sich ihm auf der Treppe, die sich selber fortbewegte zu folgen.Sie stand das erste mal auf einer solchen Treppe und fühlte sich total unsicher, weswegen sie nach wenigen Schritten lieber still stehen blieb und abwartete.Es fühlte sich einfach komisch an sich so fort zu bewegen und sie nahm sich vor das nicht so bald wieder zu machen.Sie war erleichtert, als die Fahrt ein Ende hatte und sie oben ankamen.Pepper wollte direkt mit ihr heinein, was er einem Jungen der am Eingang stand auch zu verstehen gab. Dieser wollte jedoch etwas von pepper dafür haben und sagte irgendwas von 300, was sie nicht verstehen konnte.Auch Pepper schien es fremd zu sein und er lies den Jungen wissen, dass er keine Ahnung hatte was er von ihm wollte.Der wurde jetzt etwas gereitzt und sagte, dass sie wieder gehen müsssten wenn sie ihm nicht gaben was er verlangte.Aena verstand rein garnichts mehr und war dankbar, dass Pepper sich mit ihm auseinander setzte.Die Unterhaltung der beiden fand ein Ende und Pepper drehte sich um um zu gehen.Aena schaute dumm aus der Wäsche weil sie dem ganzen überhaupt nicht folgen konnte und dann war da plötzlich ein weiterer Junge.Er sagte etwas zu dem mit dem Pepper sich gerade noch unterhalten hatte und dieser wiederum gab dann Pepper zu verstehen das er warten solle weil sie beide doch rein durften auch ohne das seine Forderung erfüllt wurde weil sie gewonnen hätten.Ein Durchgang wurde geöffnet und Pepper hatte sich auch wieder dem Jungen zugedreht.Er fragte Aena ob sie rein wolle,doch sie war schon ganz woanders mit ihren Gedanken.Aena bemerkte erst jetzt was sich innerhalb der Kuppel ab zu spielen schien und ihre Augen wurden riesig.Sie achtete nicht mehr wirklich auf Pepper,nahm einfach nur im vorbei gehen seine Hand und sagte einzig "Auf jeden Fall" während sie ihn durch den gerade eigens für sie geöffneten Durchgang zerrte.
Auch als sie drinnen waren ließ sie seine Hand nicht los,sie bemerkte nicht mal, dass sie sie noch festhielt.
Sieh dir das alles an.....was ist das alles? Sowas habe ich noch nie gesehen.
Aena fühlte sich wie ein kleines Mädchen bei dem was sie sah und hörte. Menschen die mit Wagen auf Schienen fuhren schrien, aber sie schienen dabei Spaß zu haben,denn sie lachten und wirkten fröhlich als die Fahrt zuende war.
Lass uns das auch machen
Bat sie Pepper ohne ihren Blick von dem Fahrgeschäft zu lösen.


Zuletzt von Aena am Sa Jan 08, 2011 9:38 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Vergnügungspark (Alt)   

Nach oben Nach unten
 
Vergnügungspark (Alt)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lorenradsätze bergen oder nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball Z Unlimited Future :: Archiv :: Erinnerungen-
Gehe zu: