Dragonball Z Unlimited Future

Erlebt euer Abenteuer in einer Zukunft ohne Son Goku und seinen Freunden in der Welt von Dragonball
 
StartseiteKalenderAnmeldenLoginFAQSuchenTeam
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 97 Benutzern am Fr Feb 11, 2011 7:54 pm
Neueste Themen
» Labberecke
Di Sep 01, 2015 12:32 am von Pepper

» Peppers Haus
So Aug 02, 2015 12:19 am von Pepper

» DB Videos
Fr Jul 31, 2015 9:09 pm von Pepper

» Sonstige Videos
Mo Apr 20, 2015 10:49 pm von Kawino

» [Umfrage] Bezüglich des Kampfsystems:
So Apr 19, 2015 1:37 am von Shiromi

» Date Masamune
Fr Apr 03, 2015 2:46 pm von Masamune

» Geburtstagsthread
Do März 26, 2015 11:27 am von Shiromi

» Reika Scarlet (2. Char von Tarles)
Do März 26, 2015 11:15 am von Reika Scarlet

» Tarles Okami (Fertig)
Di März 24, 2015 10:58 am von Tarles


Teilen | 
 

 Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Fr Jul 23, 2010 8:56 pm

Cf: Capsule Corporation

Tarles parkte in einer parkbucht und gingen ins erste kaufhaus, wo der marathon losging, in dem bra kleider aussuchte, sie anprobierte, wieder zurücklegte und welche kaufte. das ging 4 stunden so weiter, zwischendurch hatte tarles seinen smoking gefunden und probierte ihn an.
Spoiler:
 

nach dem 4 stunden marathon, ließ sich tarles auf eine bank fallen und seufzte. "oh man. in 4 stunden durch 7 kleiderläden. das bringt sogar einen saiyajin an seine grenzen." aber bra war glücklich, den sie hatte tatsächlich ein kleid gefunden.
Spoiler:
 
Tarles lud ihre anderen Sachen, die sie noch eingekauft hatte, ein und das auto sackte ein paar zentimeter ab. dann stiegen sie ein und fuhren zurück zur capsule corporation.

tbc: Capsule Corporation


Zuletzt von Tarles am Fr Jul 30, 2010 11:43 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt    Fr Jul 30, 2010 4:51 pm

Freezer landet sanft am Boden und sieht sich um und murmelte „ Hier in der nähe war doch eine Größere Energie Quelle doch nun ist sei verschwunden, wenn ich mir doch nur das Aura finden zu nutze gemacht hätte könnte ich denjenigen verfolgen aber so wird das nichts …“
Freezer schaut nach nachdenklich in eine Ansammlung von Menschen die ihn Beobachteten da sie mitbekamen das er wie er landete. Einige riefen „ Ein Freak ist einfach hier durch die Luft geflogen ist“ und zeigten mit ihren fingern auf ihn plötzlich wurde er von mehreren Menschen angefasst und Freezer fühlte sich sofort beschmutzt ~ Was soll das sie fassen mich an, diese Menschen berühren die haut eines Königs. Ich Lord Freezer werde das nicht hinnehmen ~Freezer ballt seine Fäuste und hat Schwierigkeit sich zu behrschen „Last das!!!“
Eine kleine Menge Energie Manifestiert sich um ihn und hebt eine Kleine Explosion hervor die Mensche werden Durch die Luft Geschleudert, Verbrannt oder Verpulfern wenn sie ihn Berührten „ Nana, diese Menschen sind wahrlich die schwächsten im Universum,aber vielleicht kommen durch meine Aktion Anhänger der Z Krieger vorbei“ Freezer stellte bei seinen Worten Vegeta und Goku vor und ballte so stark die Fäuste zusammen das Blut hervor drang was ihn aber nicht interessierte ~ Ich werde einfach warten~


(out: Lila = Unwichtige Personen)
Nach oben Nach unten
Shiromi
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
DP : 552
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 25
Ort : Kuhkaff in der Nähe von Potsdam^^

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Fr Jul 30, 2010 11:37 pm

CF: Blue Stone High School

So genau wo sie hin wollte wusste sie zwar nicht, aber sie verließ sich einfach auf ihr Bauchgefühl. Unterwegs hatte sie sich ein Sandwich geholt, was sie jetzt verspeiste und die Verpackung in einen Mülleimer warf. Zwar konnte Shiromi gut kochen, aber sie machte es elten, meistens nur auf Trainigsreisen. Ihr Bauchgefühl zog sie in eine menschenbefüllte Gegend. Zwar wusste sie nicht genau was sie dort sollte und meistens mochte sie solche Engen nicht, aber wo sie schonmal hier war, sah sie sich um. Da erblickten ihre grünen Augen etwas halbwegs intressantes. Eine ziemlich hässliches Vieh landete mitten in der Stadt. Alleine die Tatsache, dass es fliegen konnte, machte es für einen Moment intressant. Als es dann auch noch die Aufmerksamkeit der Stadtleute auf sich zog, machte es irgendetwas und alle im Umkreis des alienartigen Dingsbums verkohlten. Zum Glück war ich nicht in der Reichweite gewesen. Die Vorstellung war für einen Moment ganz unterhaltsam für die Weißhaarige gewesen, aber jetzt wurde es schon wieder langweilig und ihr Instinkt zog sie schon wieder in eine andere Richtung, Richtung Wohngegend.

TBC: Daisuke's / Sany's Haus


Zuletzt von Shiromi am Sa Jul 31, 2010 12:12 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   Sa Jul 31, 2010 12:01 am

Freezer konnte es in seinem Königlichen Blut spüren, seine Knochen zitierten und ein Glücksgefühl durchströmte ihn. Er wusste es einfach irgendjemand würde kommen.
„ Ich bin vorbereitet, ich weis das ihr kommt dieses Gefühl ist das Gleich wie mit dem Kampf gegen Goku“ Freezer war so aufgeregt das Gefühl des Hasses auf die Sayajins wurde immer Stärker und er Starte immer nur in den Himmel um seinen Gegner zu finden. Nun beginn Freezer zu Schweben und wartet ungeduldig. Er sah eine Junge hübsche frau die auftauchte und Verschwand
das Katzenartige Mädchen war aber Uninteresant


Zuletzt von Freezer am So Feb 27, 2011 1:42 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 1:23 am

Cf: daisuke's/ sany's haus (mit sany)

(Tarles)

tarles und sany flogen nebeneinander in die innenstadt und schauten sich um. er musste sich an sany halten, denn er war der einzige, der die energie orten konnte. plötzlich sahen beide etwas in der luft schweben und hielten in der luft an. es war kein mensch, soviel war sicher. es sah komisch aus, denoch war seine kraft enorm. tarles sah auf die strasse runter und sah verletzte und tote menschen. er wurde wütend und sah den typ böse an. "hey du. wer bist du und was willst du hier? und was am wichtigsten ist. hast du das chaos hier verursacht? wenn ja, dann kannst du was erleben." tarles wartete nun auf die antwort des unruhestifters und konnte seine wut kaum noch unterdrücken.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 1:33 am

Sany und Tarles fanden schnell zu der Quelle der riesigen Energie. Beide konnten von Oben eine komische Gestalt erkennen. "Das Ding strahlt die Energie aus," merkte Sany an ehe Tarles lauter Fragen durch die Gegend rief. Beide warteten nun auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 2:55 am

Grave wanderte durch die Stadt. Er hatte mal wieder nen freien Tag. Er trug nach wie vor seine Waffen. Ohne sie fühlte er sich mittlerweile schon völlig nackt.
Brandon ging in ein Fast Food-Restaurant und stellte sich an der Theke an. Einige Köpfe wandten sich nach ihm um und starrten auf das monströse Ding auf seinem Rücken. "Gu - Guten Tag mein Herr. Sie wünschen?" fragte ihn ein pickliger junger Mann, offenbar mit gewisser Angst. Brandon sah den Jungen nur emotionslos an und nickte kurz zur Angebotstafel über der Theke. Der Junge drehte sich zögerlich um "Da - das da, Sir?" Brandon senkte den Kopf leicht und der Junge verschwand eilig im hinteren Bereich.
Nach ein paar Minuten kam er wieder mit einem Tablett. Brandon nahm es, warf einen Schein auf die Theke und setzte sich an einen einzelnen Tisch. Die Tombstone krachte hinter ihm auf den Boden des Lokals, als Grave sich setzte. Mittlerweile war es totenstill in dem Lokal. Als die Leute jedoch sahen, dass Heat nichts interessantes tat, kehrten sie zu ihren vorherigen Aktivitäten zurück.

Als Brandon das Lokal verließ, spürte er gleich, dass etwas gefährliches in der Luft lag. Seit seiner Reanimation spürte er Gefahren oft schon im Vorraus.
Als er weiterging hörte er die Schreie. Offenbar hatte der Knirps in dem Schwebeteil das angerichtet. Brandon starrte ihn wütend an. Dieser Mistkriebel. Wie konnte er nur? Grave zog seine Cerberi und entsicherte sie. Der konnte was erleben.
Heat ging auf den Wicht zu, als plötzlich zwei andere Gestalten auftauchten. Gehörten sie zu dem Zwerg? Als Brandon jedoch hörte, was sie sagten, war ihm klar, dass dem zumindest nicht so war.
Der Untote stellte sich etwas abseits der beiden Neuankömmlinge auf und sah dem Wicht fest in die Augen. Seine Pistolen waren auf ihn gerichtet. Die Geschosse der Cerberi hatten shon ganz andere Kerle erledigt. Wenn Brandon ihn erwischte, würde sich die Rübe des Kurzen über die gesamte Straße verteilen.
Brandon nickte ihm herausfordernd zu.
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   Sa Jul 31, 2010 8:47 am

Freezer kümmerte sich damit die Beiden Neuankömmlinge zu studieren, sein Blick wanderte zwischen ihnen hin und her bis Freezer bei Trales einiges Bekannt vorkam und dachte ~ Der sieht fast so aus wie Goku, das bedeutet er gehört zu den Sajajins ~ Freezer Bemerkt nun diese vielen Nervigen Fragen und antwortete genervt : „Na na, ihr seit für eure Rasse nicht besonders gut Informiert, aber ich werde es euch Verraten ich bin’s Lord Freezer“ Dabei nimmt Freezer eine Arrogante aber auch Edle Pose ein, um zu zeigen wie Glücklich er darüber ist. Dann Wittmette er sich wieder den beiden „ Denn Rest deiner Fragen kannst du dir ja nun selbst denken oder?, aber viel wichtiger was wollt ihr beiden Ameisen dagegen tun?“
Freezer lächelte auch wenn sein Plan die Sayajins zu finden bevor sie ihn fanden Gescheitert war glaubt er Fest daran das diese nicht Bedrohlich für ihn Währen.
Freezer wartete nun ab was Geschehen würde, konnte sich aber nicht zurückhalten über dieses Ironische Ereignis zulachen, er gegen zwei junge auf Brausende Sayajins.

(out: sollten wir ne Post reihenfolge für den kampf machen?)

Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 12:05 pm

(tarles)

nun nannte der fremde seinen namen, lord freezer. tarles lächelte. "was bist du? der könig der kühlschränke?" aber dann fiel ihm etwas ein. er hatte den namen schonmal gehört, von seinem vater. "warte mal. mein vater hat mir erzählt, dass der planet vegeta von einem freezer zerstört wurde. das warst du." nun erkannte tarles den ernst der lage, denn freezer konnte die erde genauso vernichten, wenn er nicht aufgehalten wurde. "sany, wir müssen ihn stoppen, oder es gibt die erde nicht mehr lange." dann sagte freezer auch noch, dass sie ameisen wären. "warts ab, was die ameisen gleich mit dir machen." er ballte die fäuste und konzenrtierte sich. dann ließ er sein ganzes ki frei und ihn umgab eine weisse aura. nun wartete er, dass sany auch seine volle kraft rausließ, dann hätte freezer schwierigkeiten.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 7:22 pm

Tarles machte erst einen Witz über Freezer, aber dann änderte sich seine Miene wie auf Knopfdruck, da ihm die Worte seines Vaters eingefallen waren. "Was, er war es der den Planeten Vegeta zerstört hat?!" hakte Sany nach, und sah Freezer dann böse an. "Dafür wirst du büßen." fügte Sany nun hinzu, ehe er seine Fäuste ballte, die Arme leicht verschrenkte und seine ganze Power freisetzte. Dabei entstand eine weiße Aura um ihn. Nun musste er komischer Weiße kurz an Isabel denken, flog dann aber noch im gleichen Moment auf Freezer zu. Es folgte nun ein Schlagabtausch vom feinsten. Der komische Mann mit den Waffen wurde dabei vollkommen ignoriert ..
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   Sa Jul 31, 2010 8:55 pm

Freezer sah den Sayajins zu, wie diese ihr Ki Vereissetzten, es war Gewaltig so das Freezer anfangs Schwierigkeiten hatte nicht weggeblasen zu werden. Jedoch setzte Freezer sein Ki frei um den Druck der Energien auszugleichen und für Kurze Zeit Bebte die Erde.
Freezer sah nun nur Kurz zu dem Seltsamen Mann mit den Waffen und fragte sich was er Vorhat. Jedoch blieb ihm für so etwas keine Zeit, den der Junge der Vorhin Sany genannt wurde Griff ihn an der Schlagabtausch war Gut und sehr Kräftig jedoch war klar das beide noch nicht alles Zeigten.
„Ich soll für etwas Büßen? Ha dann Zeigt mal was ihr Draufhabt ihr Kinder“ antwortete Freezer auf Sanys hass erfüllten Worte.
Freezer wusste die Beiden waren für hin sehr Gefährlich, aber nicht Unbesiegbar.
~ Der junge ist Gut und sein Freund wohl auch ich sollte etwas mehr Power geben~
Freezer erhörte seine Geschwindigkeit etwas um Sany zurück Zuschlagen.
~In wenigen Sekunden wird sein Freund auch einschreiten dann wird’s Hart, und dann ist da ja noch…~ Freezer dachte kurz an den Seltsamen Menschen und wusste nicht wie er ihn einordnen sollte.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 9:04 pm

(Tarles)

sany began den schlagabtausch und dieser war heftig. sany ist wirklich stark geworden. ich hab es schon in unserem testkampf gemerkt, dass er stärker ist als ich. ich muss mir mal das training von gott anschauen, dachte tarles. er beobachtete die beiden und wartete auf den richtigen moment, um einzugreifen. und dieser moment kam, als sany ein wenig zurückgeschlagen wurde. tarles stürmte sofort los und führte den schlagabtausch für sany weiter. tarles hatte gar keine zeit, sich um den seltsamen mann zu kümmern, denn freezer war kein anfänger und benötigte tarles volle konzentration. aber sein schlagabtausch war nicht so stark, wie der von sany und er hoftfe,d ass sany schnell wieder eingriff und ihm half. denn eins wusste tarles. nur zusammen konnten sie freezer besiegen.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 9:39 pm

Brandon beobachtete den Knirps erst einmal. Diese beiden Kinder wollten ihn wohl fertig machen, aber der Wicht war nicht ohne. Brandon war sich sicher, dass er ihn nicht so einfach klein bekommen würde. Als die beiden Sturmfrisuren den Winzling attackierten, wartete Grave vorerst noch. Er wollte sehen, wie sich Mister Wichtigtuer-Mann zur Wehr setzte.
Offenbar hatte er ganz schön was drauf, denn seine Stärke schimmerte schon in einer Energiewolke. Also gut, dann wäre jetzt wohl der Augenblick gekommen. Heat schoss. Die Kugel pfiff genau auf den Kopf des Schwänzlings zu ... daneben. Der Kurze war aus der Schussbahn geraten.
Der Kampf war zu dynamisch. Mit Präzision würde Grave wohl nicht weit kommen. Heat entschied sich für die amerikanische Schusstechnik: solange wie möglich drauf feuern und hoffen, dass eine Kugel trifft.
In einem wilden Tanz begann Brandon auf das kleine Wesen zu schießen.
Ein Klicken ertönte. Grave hielt sich damit nicht auf. Er entlud seine Pistolen blitzschnell. Die Magazine fielen zu Boden. Er fuhr mit den Pistolen in seine Jacke, als er sie wieder rauszog, hingen neue Magazine zur Hälfte in den Cerberi. Heat knallte die Griffe der Pistolen zusammen, damit die Magazine einrasteten. Dannach feuerte er wieder auf den Wicht, der schon in einem Kugelhagel unterging. Hauptsache die beiden anderen Knirpse hielten sich heraus. Da Grave nicht wusste, wer oder was sie waren, hielt er sie einfach für irgendwelche bescheuerten Amateurkämpfer.

Eventuel zur besseren Vorstellung von Graves Kampfstil und Bewegungsart:
 
Nach oben Nach unten
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 10:21 pm

Sany wurde durch einen Treffer etwas zurück gestoßen, als dann aber schon Tarles übernahm. Sofort kam Sany seine Idee. Er ging hinter Freezer und versuchte nach seinen Schwarz zu schnappen, als plötzlich viele Kugeln in seine Richtung flogen, von denen er sich aber nicht beirren oder sonstigen ließ.
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   Sa Jul 31, 2010 10:54 pm

Als Freezer den Jungen Sayajin Sany zurück schlug sprang dessen Freund für ihn ein der aber nicht so Stark war wie sein Genosse.
Dann vielen Schüsse Freezer konnte nur knapp ausweichen –Der Mysteriöse Mann mischt sich jetzt auch noch in den Kampf, das kann ja noch was werden- Freezer Bemerkt nur noch einen Blauen Blitz Hinter sich schießen, dieser Sany dachte Freezer.
„ Meint ihr wirklich das ihr mich mit so etwas Vernichten könnt, ich bin ein Erfahrener Krieger und ihr nur Kindereien mit etwas Talent“ sagte Freezer und seine Stimme wurde Zorniger. Freezer geht nun zum angriff über er springt etwas nach oben du Macht eine Pirouette dabei Schleudert er seinen Schwanz den Sayajins um die Ohren.
„Erst kümmere ich mich um die Sayajins und dann Gibt’s Breche ich diesem Möchtegern Cowboy den Hals“ Sagte Freezer laut genug das es jeder Höheren konnte.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Sa Jul 31, 2010 11:08 pm

(Tarles)

wie tarles es wollte, griff sany nun von hinten an, aber plötzlich flog ein kugelhagel an ihnen vorbei. tarles war überrascht, konzentrierte sich aber wieder auf freezer, da kugeln ihm nichts ausmachten. freezer wurde sichtlich sauer und meinte sie seien kinder mit talent und er ein erfahrener krieger. "nana. solche grünschnäbel sind wir nicht. uns wurde das kämpfen in die wiege gelegt und habe von einem der besten trainiert. prinz vegeta." freezer drehte sich um sich und wollte sany und ihn mit dem schwanz treffen. tarles konnte sich grade noch ducken und war gespannt, wie sany die situation lösen würde.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 12:33 am

Sany schaffte es nicht Freezer am Schwanz zu packen, da dieser schnell reagierte, doch kurz darauf griff er ihn und Tarles mit seinen Schwanz an; ein großer Fehler! Sany hatte in letzter Zeit jede freie Sekunde für's Training genutz, und nun zeigte sich all dies als bezahlt, denn er konnte Freezers Angriff abblocken, in dem er nun seinen Schwanz sehr fest mit seinen Händen hielt. "Genug jetzt. Jetzt werden wir dir zeigen was Saiyajins drauf haben!" rief Sany etwas genervt ehe er anfing sich zu drehen, und Freezer somit um sich drehte. Sany wurde immer schneller, und rief dabei "Tarles, mach dich bereit!" einen Augenblick später lies er ihn los, und Freezer flog noch höher in die Lüfte, dabei rief der Halbsaiyajin laut, aber mit einem breiten grinsen im Geisicht: "Und abflug Lord Vogel!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 12:56 am

Dass die Schwarzhaarigen den kurzen die ganze Zeit durch die Kante scheuchten, machte es Heat nicht unbedingt leichter, den Knirps zu treffen, aber dennoch feuerte er unermüdlich drauf los. Irgendwann würde er schon treffen. Die beiden Sturmfrisuren waren offenbar doch nicht so schlecht. Es sah zumindest recht beeindruckend aus, was sie dort oben taten. Allerdings war es nur stupides Draufgeschlage, was fehlte war die Finesse. Es sah aus wie eine Straßenschlägerei.
Brandon setzte das jeweils dritte Magazin in seine Pistolen. Es war eine verdammte Munitionsverschwendung.
Heat lies die Waffen sinken und überlegte. Wenn er weiter so sinnlos drauf ballerte, würde ihm bald die Munition ausgehen.
Grave stand da, mit gesenktem Kopf und überlegte.
Schlieslich entschied er sich, erstmal zu warten und zu sehen, was passieren würde. Vielleicht bekam er später noch die Möglichkeit, zu treffen.
Grave stand da und schaute dem Kampf konzentriert und emotionslos zu.
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   So Aug 01, 2010 1:52 am

Freezer wird Wild durch die Luft Geschleudert es lief nicht besonders nach Plan seit der Ablenkung von diesem Cowboy musste er nur noch einstecken. Jetzt Fällt Freezer mit einer Unabbremsbahren Geschwindigkeit in den Boden, dabei entsteht ein Krater mit einem Durchmesser von mehreren Metern. Freezer Liegt am Boden etwas Blut läuft ihm über das Gesicht.
-kann das sein werde ich schon wieder so vermöbelt, diese Dämlichen Sayajins sie haben mein Leben Zerstört seit dem ich von dem Planeten Erde Weis geht es mit mir nur noch Berg ab aber ich Werde nicht aufgebens-
Freezer Rappelt sich langsam wieder auf sein Körper hat überall Schrammen und das Blut Bedeckt seine Schläfen. Freezer schwebt nun wieder nach Oben „ Ihr seit Stark, Sehr Stark aber das wird nicht Reichend denn ich Bin der König des Universums ihr habt nun die Ehre mich in Aktion zu sehen.“
Freezer Sprengt mit seiner Brust seine Kleidung vom Leib und zeigt ein eigenartiges Spektakel sein Körper Wächst in die Höhe über die 2 m die Hörner Steigen in die Höhe und eine Riesige Aura Breitet sich um ihn aus „ Das ist meine Verwandlung, passt auf euch auf manchmal kann ich meine Kräfte nicht Kontrollieren“ Freezer Stößt nun ein Abscheuliches Lachen aus.

Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 10:35 am

(Tarles)

tarles streckte seine arme nach vorne und zog sie nach hinten. "KAME". freezer wurde währendessen von sany richtung boden geschleudert. tarles konzentrierte energie zwischen seinen händen. "HAME". tarles wollte warten, bis freezer sich abfing, doch dieser krachte auf den boden und ein krater entstand. dann fasselte er wieder von könig des universums und so. aber dann geschah etwas, mit dem tarles nicht gerechnet hatte. freezer sammelte energie und veränderte seine form. er wurde grösser und muskulöser. tarles war geschockt und beschloss sofort seine attacke abzufeuern. er streckte also die arme nach vorne. "HA". ein grossser energiestrahl flog auf frezzer zu. da freezers kraft offensichtlich zugenommen hatte, hoffte tarles, dass das kamehameha was brachte.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 7:37 pm

Freezer machte seinem Namen alle Ehre. Nach seiner Verwandlung stieg seine Kampfkraft enorm! Sany musste schlucken, doch dann sah er wie Tarles sich bereit für seine erst neulich ausgeführte Attacke machte. Als Sany das sah, musste er lächeln. "Du willst es ihm also wirklich zeigen," murmelte der Halbsaiyajin ehe er seine rechte Hand nach vorne streckte, und Energie sammelte. Einige Sekunden darauf feuerte er sie dann in einem langen Strahl auf Freezer, dabei rief er: "Flashball!"
Nach oben Nach unten
Freezer

avatar

Anzahl der Beiträge : 735
DP : -560
Anmeldedatum : 24.07.10
Alter : 23

BeitragThema: Die Straßen der Westlichen Hauptstadt   So Aug 01, 2010 10:00 pm

Freezer wusste er war jetzt mehr als Doppelt so Stark wie zuvor und sein Limit war bei weitem nicht nun starte er Selbstbewusst zu den Beiden Licht Kugeln die auf ihn hinab flogen „ Ist das alles? „ Freezer Streckt seinen Finger Richtung Kame Hame Ha
Und Materialisiert einen Schmale, Kleine Kugel an seiner Finger Kuppe die aber eine Große Menge Energie in sich Konzentriert.
Freezer Brüllt darufhin „Deathbeam“ die dünne Kugel entpuppt sich zu einem Strahl der Gerade Wegs in Trales Attacke Sticht so dass sie sich Spaltet. Nun fliegen die beiden Hälften Haar scharf an Freezer vorbei und der Flashball von der Hälfte des Kame Hame Ha’s getroffen wurde und die Umlaufbahn änderte.
„ Hey, habt ihr das gesehen“ Freezer Prallte mit seiner Tat da er selbst Überrascht war was gerade mit den Beiden Attacken passierte – Das war ja ziemlich knapp, wenn sie mich erwischt hätten wär’s aus-
„ Ich werde noch 30 Sekunden warten, währenddessen könnt ihr Fliehen danach hält mich nichts mehr“ mit diese Worten vergrößerte er seinen Aura bogen um ihn und sah zu Sany.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 10:42 pm

Als die beiden Jungen anfingen, den Knirps mit bunten Lichtstrahlen zu beschießen, zog Grave eine Augenbraue hoch. Sowas war ganz offensichtlich nicht normal, wenn man bedachte dass sie das in der Luft schwebend taten.
Was grave jetzt bemerkte, war, dass der Wicht in der Luft stehen blieb und sich nicht mehr bewegte. Heat griff fester um seine Pistolen und hob die rechte langsam. Er schloss das rechte Auge und richtete die Pistole mit dem roten Kuzifix auf den Zwerg.
Der Anschwall der Energiewolke um den Schwänzling irritierte Brandon kurz und er zog seine Pistole kurz zurück. Dann richtete er sie jedoch wieder auf den schwebenden Bückling.
Brandon wusste, dass er jetzt auf keinen Fall zu viel Aufmerksamkeit auf sich richten durfte. Vermutlich hatte er keine Chance später mehr.
Es klickte, als er seine Pistole entsicherte. Nur ein Schuss, nur eine Kugel. Nur ein Ziel, nur ein Versuch.
Er drückte ab. Die Kugel schoss los. Wenn der Knirps sich jetzt nicht von der Stelle rührte, würde sie ihm das Gesicht abreißen.
Nach oben Nach unten
Tarles
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 992
DP : 6575
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   So Aug 01, 2010 11:42 pm

(Tarles)

tarles war geschockt, wie freezer sein kamehameha spaltete, jedoch hatte er ihn mit einer hälfte des kamehamehas gestriffen. tarles wurde wütend und flog auf frezzer zu und startete eine schlagkombo. doch sie nutzte nicht viel und tarles sah frezzer gechockt an. wie konnte amn dieses monster nur aufhalten? wieso war er nach dem einmonatigen training immer noch nicht stark genug? diese fragen schwirrten ihm durch den kopf. dann setzte er einen wütenden blick auf und breitete die hände aus. es entstanden jeweils eine energiekugel in jeder hand. dann hob er sie über den kopf und verschmelzte beide energien. "FINAL BURST", schrie tarles und feuerte es auf freezer ab. tarles war sich sicher, dass freezer aus so einer entfernung nicht ausweichen konnte und dieser strahl ihm zusetzten würde.
Nach oben Nach unten
http://www.dbz-uf.com
Sany
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
DP : -605
Anmeldedatum : 17.07.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   Mo Aug 02, 2010 1:39 am

Sany traute seinen Augen nicht! Freezer konterte beide Angriffe mit nur einem Gegenangriff! Das war zu viel für den Halbsaiyajin, so dass er nach Tarles ebenfalls einen Schlagabtausch wagte, ihn aber auch verlor. Dann starte Tarles einen weiteren Angriff, und Sany zog sich zurück, hielt sich aber für weiteres bereit, dabei drückte er seine Fäuste gegeneinander und murmelte: "Du wirst uns nicht schlagen, niemals.." Man erkannte deutlich eine Wut in seinen Augen ..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)   

Nach oben Nach unten
 
Straßen der westlichen Hauptstadt (Alt)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 14Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Straßenbahn von Modelik in 1:25
» Alte Straßenbahn in Mannheim.
» Die Straßenbahn im alten Kreis Moers
» Straßenbahntriebwagen mit Sommerwagen entsteht Maßstab 1:24
» Tatra-Straßenbahn - "T4D" - in Dresden und der neuen Heimat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dragonball Z Unlimited Future :: Archiv :: Erinnerungen-
Gehe zu: